Leitgedanke

Der Verein für Jugend- und Familienhilfen e.V. ist als freier anerkannter Träger der Jugendhilfe tätig. Er ist aufgrund seiner humanistischen Werthaltung offen für alle Menschen jeglicher Konfession, Herkunft und Einstellung.

Das Ziel unserer ambulanten Arbeit besteht darin, professionelle Sozialarbeit klienten- und bedarfsorientiert anzubieten. Unser Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Lebenslagen oder akuten Krisen- und Konfliktsituationen.

Mit unserer Unterstützung erhalten die betreuten Menschen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben, um ihre Probleme eigenverantwortlich und selbständig zu meistern.

Der betreute Mensch steht im Mittelpunkt unserer gesamten Tätigkeit und ist unmittelbar und gleichberechtigt an den Entscheidungsprozessen beteiligt.

Individualität und Persönlichkeit der Klientel werden dabei besonders berücksichtigt, so daß die Hilfe als Maßanzug für die betreuten Menschen „zurechtgeschneidert“ werden kann. Der präventive Aspekt unserer Arbeit, auch bereits im Vorfeld unterstützend tätig zu werden, ist uns ein besonderes Anliegen.